Die Trainer haben das Wort

Die D-Jugend geht mit zwei Mannschaften in die Saison.
Wir haben das große Glück mit 17 aktiven Kindern in die Saison starten zu können. Somit haben wir für eine Mannschaft zu viele Spieler, aber zu wenig für 2 Mannschaften. Die Pokal-Runde und Freundschaftsspiele haben ge­zeigt, dass wegen der zahlreichen Kinder nur wenig Spielanteil für jeden einzelnen bleibt und das Wichtigste für die Kinder ist nun mal das Spielen! Gerade der Jung-Jahrgang muss das neue 1 :5-Abwehrsystem erlernen und im Spiel ausprobieren. Die neue Position des Kreisläufers soll in das Spiel mit eingebunden werden. Das will man gegen andere Mannschaften so oft wie möglich testen.
Aus diesem Grund hat sich das Trainer-Team um Andre Heemeyer, Tim Bunte und Dominic Kostroß gemeinsam und in Absprache mit dem Vor­stand dazu entschieden, eine Kreisliga- und eine Kreisklassen-Mannschaft zu melden. Dieses ist aber nur dann möglich, wenn viele Kinder in beiden Mannschaften spielen. Für diesen Mehraufwand haben sich die Trainer, die Kinder und die Eltern bereit erklärt. So heißt es nun für alle Beteiligten, mehr Termine und mehr Fahrerei, aber dafür mehr Spielzeit und doppelten Spaß. Besonders nach den vergangenen Corona-Jahren mit eingeschränktem Spielbetrieb ist die Motivation und die Vorfreude auf die kommende Saison riesengroß. Wir freuen uns!

Andre Heemeier, Tim Bunte & Dominic Kostroß
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner