Neuzugänge

Lukas Klebe

Position
Feldspieler
Aktuelle Mannschaft
1. Mannschaft

Hallo SG Familie,

ich bin Lukas Klebe, 22 Jahre alt, wohne hier in Bünde und arbeite als Mechatroniker. Wie ich plötzlich im Kader unserer Ersten stehe, weiß ich selbst nicht mal genau.

Angefangen hat meine „Handballkarriere“ bei unseren Dünner Minis. Seitdem habe ich alle unsere Jugendmannschaften durchlaufen. Leider wurde ich in meiner Jugendzeit sehr oft von verschiedensten Verletzungen ausgebremst, was mich aber nicht davon abhält den geilsten Sport der Welt weiter auszuüben. Nach meiner Zeit als Jugendspieler habe ich mich der kulturell stärksten Mannschaft angeschlossen um von ihren Erfahrungen zu lernen – unserer Dritten. Das war eine super Zeit, keine Angst ich komme wieder und ich vermisse jetzt schon jedes Training und jedes Spiel mit euch (ich hoffe ich darf trotzdem mit auf Mannschaftsfahrt). Anfang letzten Jahres habe ich mir während eines Spiels einen Kreuzbandriss zugezogen. Die damit verbundene Rehabilitation und der Trainingswille haben mich dann in Richtung der zweiten geschoben, bei der ich diese Saison dann eigentlich frisch angreifen wollte. Jetzt kommt es wohl erst mal etwas anders.

Außerdem bin ich, seitdem ich zwölf Jahre alt bin, als Trainer in unserer Jugend aktiv und habe bereits die Minis, E-Sonder, E-, wC- und wB-Jugend trainiert. Des Weiteren unterstütze ich den Verein im Aufgabenbereich des Jugendwarts.

Ich hoffe, dass ich im kommenden Jahr möglichst viel Erfahrung sammeln darf und verspreche, wie sonst auch, 100 Prozent für den Verein zu geben! Mal schauen wo der Weg hingeht. Ich freue mich schon auf die ersten Spiele in der Markthalle,

Euer Lukas!

Mika Dankert

Position
Feldspieler
Aktuelle Mannschaft
1. Mannschaft

Moini,

mein Name ist Mika Dankert und ich bin 21 Jahre alt und komme aus Kirchlengern. Aktuell studiere ich Soziale Arbeit und arbeite in einer Wohngruppe für Kinder und Jugendliche mit Traumata.

In meiner Freizeit spiele ich neben Handball mit Freunden oft Fußball oder Basketball.

Gelernt habe ich das Handballspielen bei der SGBD. Nach der C-Jugend ging es dann zum TV Häver, wo ich dann auch als Jugendspieler in den Herrenbereich reinschnuppern durfte. In der A-Jugend habe ich dann auch, mittels Zweifachspielrecht, beim Tus Spenge meinen Erfahrungsschatz erweitert.

Meine erste „richtige“ Spielzeit im Herrenbereich habe ich dann bei der HSG Nienburg verbracht. Nach einem Jahr dort ging es dann bei Sven in der 2. Herren weiter. Dort durfte ich dann um den Titel in der Kreisliga mitspielen. Nun darf ich mich, nach zahlreichen Aushilfseinsätzen in der 1. Herren, als Teil dieser Mannschaft sehen. Ich freue mich auf die bevorstehenden Aufgaben und auf eine (hoffentlich bald wieder) volle Halle.

Bis dahin,
Euer Mika

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner